Clear
 

Programm 2018

Freitag, 2.März 2018
19 Uhr, Großer Probensaal des MDR, Augustusplatz 9a

1. Einzug der „Fanfaren Niamiga“, Minsk (Weißrussland)
2. MDR Kinderchor, Leipzig
3. Akim Grui, Kiew (Ukraine)
4. Jazzkids & Sweet Taps, Leipzig
5. Frieba, Leipzig

Pause

1. Black Cat, Berlin
2. ShekBand Kiew (Ukraine)
3. JazzYlix, Leipzig

Sonnabend, 3.März 2018
17 Uhr, Großer Probensaal des MDR, Augustusplatz 9a

1. ChiliStrings, Fürstenfeldbruck
2. Matteo Poppe, Eisenberg
3. Nahariya Kids, Berlin
4. Akim Grui, Kiew (Ukraine)

Pause

1. ShekBand, Kiew (Ukraine)
2. Fanfaren Niamiga, Minsk (Weißrussland)

- Session

Mercy, Mercy, Mercy - Joe Zawinul
St. Thomas - Sonny Rollins
Cold Duck Time - Eddie Harris
Watermelon Man - Herbie Hancock
Black Orpheus (am) - Louiz Bonfa
Sugar - Stanley Turrentine
Summertime (dm) George Gershwin
Cantaloupe Island - Herbie Hancock
It don´t mean a thing (Gm) Duke Ellington
Tenor Madness - Sonny Rollins

 

Sonntag, 4.März 2018
14 Uhr, Großer Probensaal des MDR, Augustusplatz 9a

Workshopbands

 

ShekBand

_MG_0484.jpg

Die „ShekBand ist eine Familienjazzband aus der Ukraine.
Artem Shekera (12 Jahre) spielt Bass und Klavier. Seine Schwester Anna (10 Jahre) spielt Klavier, Gitarre und singt.
Der jüngste Bruder ist Maksym, ist 7 Jahre alt und spielt Schlagzeug.
Gemeinsam gehen sie in Kiew in die Musikschule Nr. 4.
Gegründet hat sich die Band 2015 im Jazz Summer Camp, Bulgarien.
Seitdem gaben sie mehrere Konzerte u.a. beim O’Keshkin Jazz Fest, Kiew, Ukraine im Mai 2016; beim
Jazz Summer Camp Fest in Varna, Bulgarien im Juni 2015 und Juni 2016;
Sie gewannen den "VI National Ukrainian Children Jazz Competition" beim "Vinnytsia Jazz Fest" im September 2016. Sie waren bereits 2017 zu Gast beim 8. Kidsjazz L.E.: „ It’s a great joy to take part in Kids Jazz L.E., to play jazz music and communicate with different children, learn more together and make new friends and music.“

Black Cat

BlackCat©TalBalshai12MB.jpg

Black Cat ist eine Kinder-Jazzband aus der Musikschule City West in Berlin unter der Leitung von Christof Griese. Die 11 bis 15-Jährigen spielen und improvisieren über Klassiker der Jazzgeschichte.
 Die Band hat u.a. regelmäßig Konzerte in der Kunstfabrik Schlot und spielte 2016 auf den
Kinder-Jazzfestivals in Leipzig (Kids Jazz L.E.) und in Karlshorst (Jazztreff Karlshorst).
Pauline Schol - Trompete
Franziska Merzyn - Trompete
Greta Zunft - Altsax
Levi Brückner - Altsax
Lou Blanquart - Posaune
Jannis Karl Wagner - Posaune
Oscar von Treuenfels - Posaune
Lenni Hülsmann - Klavier
Richard Lienenkämper - Bass
Liam Dehnhardt - Schlagzeug

Fanfaren Niamiga

S2720016.MP4_snapshot_08.02.jpg

Die „Fanfaren Niamiga“ sind ein weißrussisches Blasorchester aus Minsk. Alle Schüler kommen vom Gymnasium - College of Arts, Ahremchik.
 Gegründet wurde das Orchester 1991 und steht seitdem unter der Leitung von Ernest Kalinovski. Das Ensemble verfügt über ein großes Repertoire, von klassischen Werken über volkstümliche Musik bis hin zum Jazz. Die Fanfaren haben bereits an vielen nationalen und internationalen Wettbewerben und Festivals teilgenommen und Preise gewonnen, wie 2014 beim internationalen Kinderorchester-Festival in Polen.

JazzYlix

JazzYlix 2018.jpeg

The JazzYlix ist eine jugendliche Jazzband aus Leipzig. Ihre Mitspieler Eva Riße (Voc., Sax.), Clara Zöllig (Sax.), Julius Kronfeld (Dr.), Christian Doffing (Klavier) und Christian Hartung (Bass) sind zwischen 13 und 16 Jahre alt. Sie fanden sich unter der Leitung von Reiko Brockelt in der Leipziger Bandschule im Oktober 2011 zusammen.
Bereits einen Monat später konnte man diese Band zu den Universitätsmusiktagen in Leipzig erleben. Sie spielen regelmäßig in Leipzig und sind eine gefragte Band für unterschiedliche Events.
Ihr Programm beinhaltet Jazzklassiker sowie Kompositionen ihres Bandleiters.

Akim Grui

FB_20160520_23_49_46_Saved_Picture.jpg

Akim Grui ist am 02. Februar 2005 in Kiew geboren. Seit dem Alter von sieben Jahren nimmt er Musikunterricht und wird im klassischen Klavier, wie auch in der Jazzimprovisation unterrichtet. Er hat bereits viele Preise in ukrainischen und internationalen Wettbewerben und Festivals erlangt, darunter 2016 den ersten Platz beim internationalen Festival „Jazz Time“ in Belarus und 2017 das goldene Diploma beim All-Ukrainian Wettbewerb für junge Jazzmusiker.

FrieBa

IMG-20180129-WA0001.jpg

FrieBa ist ein junges Jazzduo aus Leipzig. Friedrich Kirsche (Klavier) und Sebastian Glas (Trompete) spielen gemeinsam Jazzstandards.
Ihr Motto:"So lange du Musik hörst ist ja alles gut, aber wenn du Musik machst, ist alles viel besser."

MDR Kinderchor

MDR KINDERCHOR 2018.jpg

MDR KINDERCHOR

Der einzige Kinderchor der ARD ist zu Hause im Herzen Mitteldeutschlands und bietet mittlerweile beinahe 200 jungen Sängerinnen und Sängern eine musikalische Heimat. Die Probenräume liegen im MDR Würfel am Leipziger Augustusplatz, wo sich die verschiedenen Chorgruppen unter der Leitung des erfahrenen Musikers und Pädagogen Alexander Schmitt ein Repertoire von Gregorianik bis Jazz aneignen und eine umfassende sängerische und chorische Ausbildung erhalten.

Die musikalische Förderung des Chores umfasst neben regelmäßigen Proben in verschiedenen Alters- und Leistungsstufen auch Stimmbildung und Musiktheorie. Oft werden die Kinder schon im Alter von drei Jahren in den Vorchor aufgenommen und bleiben dem Konzertchor bis zum Schulabschluss erhalten. Dabei wird auch den Jungen die Möglichkeit gegeben, nach dem Stimmwechsel weiter im Chor zu singen. Das vielfältige Repertoire des Chores umfasst Kinderlieder, anspruchsvolle A-cappella-Musik und Uraufführungen ebenso wie chorsinfonische Werke (Orffs Carmina burana 2012, Berlioz‘ La damnation de Faust 2013, Rudolf Tobias’ Des Jona Sendung 2015) oder Crossover-Projekte ("Kinder der Freiheit" mit Polarkreis 18, 2009). Neben regelmäßigen Konzerten überall in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen stehen auch immer wieder Radio- und Fernsehproduktionen sowie CD-Aufnahmen auf dem Programm, zuletzt von Josef Achtéliks musikalischem Märchenspiel Peterchens Mondfahrt und Hans Sandigs Zoo- und Winterkantaten.

Gegründet 1948 von Hans Sandig, hat der MDR KINDERCHOR in den 68 Jahren seines Bestehens ein großes Stück Radiogeschichte mitgeschrieben. Von 1990 bis 2011 gab Gunter Berger erfolgreich den Takt an, von August 2011 bis August 2017 übernahm Ulrich Kaiser mit neuen Akzenten die Leitung des MDR KINDERCHORES. Ab Januar 2018 ist Alexander Schmitt der Künstlerische Leiter des Chors. Internationale Tourneen führten die jungen Sängerinnen und Sänger zu Konzerten, Schulprojekten und Workshops in die Schweiz, die USA, nach Australien, Polen und zuletzt nach Qatar und Tschechien. Zwei Preise beim Internationalen Chorwettbewerb in Verona haben die Qualität der Musikausbildung beim MDR eindrucksvoll bestätigt.

Jazzkids

Jazzkids2018.jpeg

„The Jazzkids“ ist eine junge Jazzband der Musikschule Johann Sebastian Bach, Leipzig. Seit 3 Jahren spielen sie zusammen und waren schon bei verschiedenen Auftritten zu erleben. Ihr Programm beinhaltet Jazzklassiker, sowie Kompositionen ihres Bandleiters Reiko Brockelt.

Friedrich Kirsche (Klavier), Eddie Plankl (Schlagzeug), William Lange (Bass), Christoph Zöllig (Trompete) und Samuel Himmerich (Saxophon).

Sweet Taps

IMG_20180208_173933.jpg

Sweet Taps sind drei Schülerinnen der Tanz- und Kunstakademie Leipzig unter der Leitung von Ulrike Michaelis.
Sie trainieren seit vielen Jahren und haben sich vor allem dem Stepptanz verschrieben.
Zum 9. Kidsjazz L.E. gibt es die Premiere für Lelia Reich, Jette Schneegas und Birte Fuhrmann mit einer Liveband - den Jazzkids.

Matteo Poppe

IMG-20180202-WA0000.jpg

Matteo Poppe, vor neun Jahren geboren in Heidelberg, vor 4 Jahren mit Eltern und kleinerem Bruder nach Thüringen-Eisenberg gezogen, seit 3 Jahren am Schlagzeug. Die Bühnen- Erfahrung konnte Matteo bis jetzt bei vielen gemeinsamen Auftritten mit dem Kinderchor „Mohrspatzen“, der „Grundschule Herzog – Christian“ sammeln, die er noch bis Ende dieses Schuljahres besuchen wird, beim Musikschulwettbewerb des SHK im Bereich der Begleitung, sowie beim Musikfest „Eisenberg spielt Klavier“, das im vergangenem Sommer von Kika-Moderator Juri Tetzlaff moderiert wurde. Sein Interesse gilt nicht nur dem Schlagzeug, sondern Allem, was sich anschlagen läßt ….u.a. auch Kochtöpfen.

ChiliStrings

Chilistrings Bluestrings.jpg

Kreativ – Innovativ – Verspielt - Einmalig

Die jungen Musiker der StreicherBigBand ChiliStrings der Kreismusikschule Fürstenfeldbruck e.V. gehen durch ihre Improvisationen und ausgefallenen Spieltechniken auf ihren Streichinstrumenten ungewöhnliche Wege. Mit Spiel- und Experimentierfreude präsentieren sie eigene Arrangements von Jazz-, Folk- und Rockstücken und eigene Kompositionen.

top